FF-Hoßkirch

Blaulicht und Martinshorn


Sie haben sich wohl schon des öfteren gefragt, warum fährt die Feuerwehr sogar um 3 Uhr Nachts mit Blaulicht und Martinshorn raus. Sofort kommen Ihnen einige Fragen in den Sinn.
 
  • Was ist denn passiert?
  • Können Sie noch rechtzeitig helfen?
  • Sind all unsere Kinder zuhause?
  • Warum müssen die so einen Krach machen und mit Martinshorn fahren? Es ist doch 3 Uhr Nachts, da ist doch keiner unterwegs!
Doch Sie müssen bedenken, wenn die Feuerwehr alamiert wird, zählt jede Sekunde. Je länger wir brauchen bis wir am Einsatzort ankommen, desto geringer ist die Chance, dass wir größeren Schaden begrenzen können. Hier kommen dann die Sonderrechte des § 38 Straßenverkehrsordnung zum Zuge. Diese können aber nur beansprucht werden mit Blaulicht und Martinshorn. Es ordnet an: "Alle Verkehrsteilnehmer haben sofort freie Bahn zu machen." Das Blaulicht allein ist hierfür unzulässig.

Versetzen Sie sich in die Lage der Feuerwehrleute:
  • vor etwa 3 Minuten haben diese selbst noch seelenruhig geschlafen, wie  Sie
  • die Feuerwehrleute müssen auch morgens um 6 Uhr aufstehen und zur Arbeit gehen, wie Sie
  • die Einsatzkräfte können zudem die nächsten 2-3 Stunden nicht mehr schlafen, sowie die Familien der Feuerwehrleute meist auch
 
Darum bitten wir Sie um Ihr Verständniss! Denn wir sind Tag und Nacht für Sie einsatzbereit.

 
Herzlichen Dank für Ihr Verständniss.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Hosskirch




Zurück zur Kategorienauswahl 

Gesamtanzahl Hits:           542010                                        Heute schon Hits:   120                                                                                                                                                                   

Gesamtanzahl Besucher:   126776                                        Besucher heute:  51                                                                                                                                                          Kontakt

Besuch aus us                                                                                                                                                                                                                                                                                   Impressum

Copyright FF-Hoßkirch ®  sponsored by Mietpark Eisele

 


Es waren schon 126776 Besucher (542010 Hits) hier!