FF-Hoßkirch

Europaweiter Notruf 112

Eine einheitliche europweite Notrufnummer wurde schon 1991 beschlossen. Alle EU-Mitgliedsstaaten müssen die Notrufnummer 112 gebührenfrei zur Verfügung stellen. Inzwischen ist gewährleistet, dass hilfesuchende Personen in 38 Ländern Europas mit der Notrufnummer 112 die Notrufzentralen der Feuerwehr, Rettungsdienste und Polizei erreichen können. Wir möchten mit diesem Beitrag aufklären, denn nur 17% der deutschen Bevölkerung weis über diesen Sachverhalt bescheid.


Was tun im Notfall?

Ruhig bleiben und die Notrufzentrale über die 112 anrufen und die 5-W-Fragen beantworten.


1. Wo ist es passiert

2. Was ist passiert

3. Wie viele verlezte

4. Welche Arten von Verletzungen

5.Warten Sie auf Rückfragen!


Lieber rufen Sie einmal zuviel den Notruf als einmal zu wenig. Haben Sie keine scheu vor einem Anruf.



Hier ist ein Link zum Download weiterer Informationen zur europaweiten Notrufnummer hinterlegt:







Zurück zur Kategorienauswahl 

Gesamtanzahl Hits:           571628                                        Heute schon Hits:   90                                                                                                                                                                   

Gesamtanzahl Besucher:   133376                                        Besucher heute:  38                                                                                                                                                          Kontakt

Besuch aus us                                                                                                                                                                                                                                                                                   Impressum

Copyright FF-Hoßkirch ®  sponsored by Mietpark Eisele

 


Es waren schon 133376 Besucher (571628 Hits) hier!